*
Top-6

top-left
brangerzy@bluewin.ch 034 497 24 66 Intern
Menu
Psychotherapie Psychotherapie
Aktuelles Kursangebot Aktuelles Kursangebot
Coaching/Supervision Coaching/Supervision
Seminare/Workshop Seminare/Workshop
Vortr├Ąge/Gemeindeabende Vortr├Ąge/Gemeindeabende
E-Book-Versand E-Book-Versand
Ehepaar-Morgen/Ferien Ehepaar-Morgen/Ferien
Hochzeiten Hochzeiten
Senioren Senioren
Home Home
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

SENIOREN

Gesprächsgruppen

Die Gefahr der Vereinsamung im Alter ist gross.

Wir bieten Ihnen eine Gesprächsgruppen an, wo man sich alle 14 Tage oder ein Mal im Monat trifft, um all das zu besprechen, was mich beschäftigt und um Anteil zu nehmen an dem, was die anderen beschäftigt.

Wir treffen uns jeweils an einem Nachmittag in Langnau. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, schreiben Sie uns ein Email oder telefonieren Sie uns.

Biographiearbeit

Schon immer, aber ganz sicher im Alter schaut man auf das eigene Leben zurück. Manches war erfolgreich und hat unserem Leben Befriedigung und Bestätigung gegeben. Gleichzeitig gibt es in jedem Leben aber auch Ecken und Kanten, an denen man sich verletzt hat. Es bleiben offene Fragen oder Probleme zurück, die in dunklen Momenten schwer lasten.
Weil das Aufarbeiten der eigenen Biographie etwas sehr Persönliches ist, kommen wir zu Ihnen nach Hause. Wir vereinbaren eine Anzahl von Sitzungen und versuchen mit Ihnen zusammen über die offenen Situationen in Ihrem Leben zu reden mit dem Ziel, mit sich selber und dem eigenen Lebensweg versöhnt zu werden.

Therapie von Altersdepression

Jeder möchte es werden und niemand möchte es sein: Älterwerden ist nicht einfach, vor allem wenn die verschiedenen Altersgebrechen zu spürbaren Einschränkungen zwingen. Manchmal oder auch oft hat man schwer. Die Last ist nicht genau fassbar, man spürt nur das Gewicht. Wir möchten Sie begleiten in diesen schwierigen Phasen durch Gespräche, entweder bei Ihnen zuhause oder Sie kommen zu uns in unseren Praxisraum in Aeschau.

 

Vorbereitung der Bestattung

So unterschiedlich wir Menschen sein können und so unterschiedliche Wege uns das Leben geführt hat, es gibt nur eines, wo wir alle gleich sind: Am Ende werden wir sterben. In stillen Stunden macht man sich darüber Gedanken. Oft bleibt es dabei, weil man die Auseinandersetuzung mit dem eigenen Lebensende eher scheut und verdrängt. Dabei gäbe es noch soviel zu klären, zu regeln oder zu initiieren. Wir möchte Sie auf diesem Weg begleiten in losen Begegnungen, immer dann wenn ein bestimmtes Thema reif geworden ist: von der Erbverteilung über das Schreiben des Lebenslaufes bis zur Gestaltung der Trauerfeier. Auf dem Hintergrund eines gemeinsamen Weges auf diesem letzten Lebensabschnitt, sind wir auch bereit, selber Ihre Trauerfeier als Pfarrer zu gestalten und durchzuführen.


Prospekt 2017:
Im Herbst des Lebens... gemeinsam unterwegs
 

Im Herbst des Lebens…

  • beginnt ein neuer Lebensabschnitt
  • öffnet sich uns eine neue „Freiheit“, die es zu gestalten gilt
  • sind wir eingeladen, zurück zu blicken und Bilanz zu ziehen
  • sind wir herausgefordert, uns mit der Endlichkeit des Lebens auseinander zu setzen
  • stellt sich uns die Frage nach dem Sinn des Lebens mit neuer Dringlichkeit
  • sind wir mit unterschiedlichsten Verlusterfahrungen konfrontiert
  • leiden viele unter Einsamkeit
  • sind wir herausgefordert, uns aktiv mit unserem Älterwerden auseinander zu setzen
  • stehen Entscheidungen an
  • sind wir mit neuen Grenzen und Einschränkungen konfrontiert

         

…gemeinsam unterwegs

Wir möchten mit Ihnen diese neue Lebensphase im Gespräch angehen:
1. Gespräch im eigenen Heim mit Felix Branger:

  • ich komme zu Ihnen nach Hause
  • Sie erzählen aus Ihrem Leben; offene Fragen gehen wir gemeinsam an
  • wir reden über das, was Sie bewegt oder umtreibt
  • ich führe klärende Gespräche zu Lebens- und Glaubensfragen
  • ich begleite Sie in Ihrem Trauerprozess nach dem Verlust Ihres Lebenspartners oder Ihrer Lebenspartnerin

2. Gespräch in der Gruppe mit Annekäthi Branger:

  • im Rahmen von überschaubaren Gruppen (4-6 Personen) treffen wir uns 6-8 Mal im Jahr
  • das Ziel dieser Treffen ist die Begegnung untereinander, wo wir uns Anteil geben an unserem Ergehen
  • als offene Weggemeinschaft denken wir über Fragen und Themen nach, die das Älterwerden an uns stellt
  • meine  Rolle besteht in der Gesprächsleitung und in der Gestaltung des Rahmens dieser Treffen


Kosten:

Gespräch im eigenen Heim mit Felix Branger
Ich komme zu Ihnen nach Hause zu einem Gespräch von bis zu 1 ½   Stunden
Richtpreis:
Fr. 120.--  pro Person/Ehepaar
Fahrspesen verrechne ich nur für Gespräche ausserhalb der Region Langnau.

Mein Angebot: Fr. 450.-- pro Person/Ehepaar
für vier Begegnungen im Jahr à 1 ½ Stunden.
.
Gruppentreffen mit Annekäthi Branger-Zysset
Richtpreis: Fr. 150.-- pro Person/
Fr. 200.—pro Ehepaar
für sechs bis acht Treffen im Jahr


Leitung und Verantwortung:

Felix Branger
Pfarrer VDM und Psychotherapeut  ASP
Annekäthi Branger-Zysset
Pfarrerin VDM  und existenzanalytische Beraterin GEL
Information,  Anmeldung bei:
A.K. und F. Branger-Zysset
Chalet,    3536 Aeschau
Tel 034-497 24 66;
 Email: brangerzy@gmail.com


 


 

 

.

 

web-master
© Webmaster: BruGra Marketing Uwe Grampe • www.web-evolution.ch • Email: info@web-evolution.ch
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail